Hauptseite

 Fangmethoden Zielfisch-Mont. Beißzeiten Ködertabelle Hakengrößen Jahreszeiten Schonzeiten FischverwertungFischkrankheiten AngelstellenAngelgeräteAngelköderAngelprüfungErlaubnisscheineAngelwetterWasserpegel

FischartenAalBarbeBarschBrassenDöbelHechtKarpfenNaseRapfenRotaugeRotfederSchleieWelsZander

 Rhein-Feedern Grundangeln SpinnfischenDrop-ShotStippfischenKöFi-angelnOberfl.-angelnBoilieangelnAalangelnKarpfenangelnBarbenangelnHechtangelnRapfenangelnZanderangeln

Forellenseen VZAngeladressenKarpfenzucht Angelreisen Fischrezepte Zeitschriften Angelfilme Angelbücher Angelboote Gratis-Aktionen Angelspiele Angelpuzzle Tipps & Tricks Fang-Gallerie Banner Links Über mich Forum

 Impressum Datenschutzerkl.

* = Affiliatelink(s)

 

 

Angelshop Empfehlung*

AngelPlatz.de

 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

 

Hecht-Posenmontage und Segelposenmontage

Der Hecht zählt zu den beliebtesten Zielfischen von Raubfischanglern. Er erreicht beachtliche Größen und ist ein wilder und starker Kämpfer, der dem Angler im Drill oftmals einiges abverlangt. 

Hechte sind ähnlich wie Welse wahre Fressmaschinen, die sich ausschließlich von Fischen und kleineren Amphibien ernähren, die sie im Wasser erbeuten. Besonders aktiv gehen sie auf Raubzüge im Frühjahr und Herbst. Im Frühjahr, um ihre Kraftreserven nach der Laichzeit wieder aufzufüllen und im Herbst, um sich Winterspeck für die kalte Jahreszeit anzufressen.

Info: Hier finden Sie weitere Informationen zu Fressgewohnheiten von Fischen während unterschiedlicher Jahreszeiten.

Genau in diesen Jahresphasen lassen sich Hechte am erfolgreichsten beangeln. Man findet sie in dieser Zeit unweit vom Ufer und unweit von umherschwimmenden Kleinfischschwärmen vor. Sie lauern ihrer Beute dabei meist auf und schießen dann blitzschnell, wie aus dem Nichts auf die Beute zu, um Sie mit ihrem großen, bezahnten Maul zu schnappen und im Ganzen zu verschlingen. 

Köderfischmontagen zum Angeln auf Hecht

Es gibt eine ganze Reihe von Köderfischmontagen, die zum gezielten Hechtfang eingesetzt werden können. Die einfachste und wohl bekannteste Hechmontage ist die einfache Köfi-Grundmontage mit Durchlaufblei. Hierbei wird ein toter Köderfisch direkt auf Grund gelegt und abgewartet, bis der Köderfisch von einem Hecht aufgespürt und aufgenommen wird.

Info: In Deutschland ist es lt. Fischereigesetz nicht erlaubt mit einem lebenden Köderfisch auf Hecht oder auf andere Fischarten zu angeln!

Mit der Pose und totem Köderfisch effektiv auf Hecht

Eine der fängigsten Hechtmontagen ist die sogenannte "Hecht-Posenmontage". Der Vorteil der Posenmontage gegenüber der oben beschriebenen einfachen Grundmontage ist der, dass man damit viel größere Wasserflächen und potenzielle Hotspots gezielt nach Hechten absuchen und abfischen kann.

Viele Angler legen den Köderfisch bei der Raubfischposen-Angeltechnik ebenfalls auf Grund und warten ab, bis der Hecht den Köder anhand des Geruchs aufspürt. Viel effektiver ist es bei dieser  Montage jedoch, wenn man den Köderfisch waagrecht-schwebend durchs Freiwasser treiben lässt. Die Reize, die durch den treibenden und somit fast lebendig aussehenden Köderfisch abgegeben werden sind wesentlich intensiver, wie die eines starr am Grund liegenden Köderfisches.

Um den Köderfisch zum Treiben und somit in Bewegung zu bringen, kann man sich die Gewässerströmung und/oder den Wind zu  Nutze machen. Wenn im Angelgewässer eine gewisse Wasserströmung herrscht, kann man die Posenmontage stromaufwärts auswerfen und sie langsam entlang der potenziellen Hecht-Hotspots vorbeitreiben lassen.

Segelposen-Hechtmontage für Gewässer mit mäßiger bis keiner Strömung

In Gewässern in denen nur eine mäßige bis gar keine Strömung vorherrscht (z.B. Seen) bietet es sich an, sogenannte "Segelposen" zum Hechtangeln einzusetzen. Diese Spezialposen ähneln von ihrer Konstruktion und vom Aussehen einem Dartpfeil. Sie lassen sich extrem weit auswerfen und treiben aufgrund ihres Spezial-Segels im Wind sehr gut ab.

Info: Segelposen können natürlich auch zum Flussangeln und für andere Gewässer eingesetzt werden. Besonders gut und effektiv kann man mit Segelposen auch sehr weit entfernte Angelstellen beangeln – es erfordert jedoch ein wenig Übung und Geschick die Posen mit Hilfe der Windkraft in die richtige Richtung zu lenken.

Köderfische zum Hechtangeln

Man kann sich darüber streiten, was der fängigste Köderfisch auf Hecht ist. Die meisten Angler schwören sicherlich auf Rotaugen und Brassen, man kann Hechte jedoch mit so ziemlich allen Arten von Kleinfischen fangen, die in den natürlichen Jagrevieren von Hechten vorkommen – dazu zählen z.B. auch Grundeln, Ukeleis, Rapfen und Barsche. 

Aufbau der Hecht-Posenmontage

Der Aufbau einer Hecht-Posenmontage ist relativ einfach. Hierzu muss nimmt man eine spezielle Hecht- oder Segelpose und befestigt diese auf der Hauptschnur. Durch einen Stopper auf der Hauptschnur wird die Tiefe in der Köderfisch angeboten wird reguliert.

Die Hauptschnur wird anschließend mit einem Karabinerwirbel verknotet, in dem ein langes Stahlvorfach mit einem Drillingshaken eingehängt wird. Die Pose wird schließlich mit Schrot- oder Laufbleien und mit dem Eigengewicht des Köderfisches austariert.

Angelgerät zum Hechtangeln mit Pose

Die Angelrute sollte nicht zu weich gewählt werden, da man beim Posenangeln auf Hecht oftmals in  sehr weiten Distanzen fischt und den Anschlag auch dorthin übertragen und durchbringen muss. Die Angelschnur  sollte eine Schnurstärke von 0,30-0,35mm aufweisen – damit lassen sich in der Regel auch kapitale Hechte um die 1-Meter sicher ausdrillen und landen. 

 

Hechtposen-Empfehlungen *Tipp*

Folgende Posen/Segelposen würde ich zum Hechtangeln am Rhein empfehlen:

Empfohlene Hechtposen

 

- Behr Segelpose vorbebleitTragkraft 25g *

- Fox System Drifter Segelpose Predator Pose *

- Raubfischposensortiment 5 Stück - Hechtposen *

 

Werbung / Affiliatelinks (Amazon.de)

 

 

Tipp: Achten Sie beim Hechtangeln stets auf einen ausreichend großen Kescher!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Hechtjagd ! ;)

 

Weitere Tipps und Zielfisch-Montagen:

- Hier finden Sie eine fängige Wallermontage mit Unterwasserpose.

- Hier finden Sie eine fängige Aal-Festbleimontage.

 

 

 

 

Erfahren Sie viele weitere interessante Angelberichte und Tipps über die nachfolgenden Links:

•  Angelmethoden                                    •  Forellen Angeln in Dänemark                     •  Angelgewässer                                  •  Angelzeitschriften

•  Aale angeln im Rheinstrom                    •  Angeln mit Futterkorb                               •  Fischrezepte Tipps                             •  Zanderangeln

•  Spinnfischen am Rhein                          •  Posenangeln am Rhein                             •  Kostenlose Angelspiele                      •  Karpfen züchten

•  Angelbücher Informationen                    •  Angelfilme und DVDs