Hauptseite

 Fangmethoden Zielfisch-Mont. Beißzeiten Ködertabelle Hakengrößen Jahreszeiten Schonzeiten FischverwertungFischkrankheiten AngelstellenAngelgeräteAngelköderAngelprüfungErlaubnisscheineAngelwetterWasserpegel

FischartenAalBarbeBarschBrassenDöbelHechtKarpfenNaseRapfenRotaugeRotfederSchleieWelsZander

 Rhein-Feedern Grundangeln SpinnfischenDrop-ShotStippfischenKöFi-angelnOberfl.-angelnBoilieangelnAalangelnKarpfenangelnBarbenangelnHechtangelnRapfenangelnZanderangeln

Forellenseen VZAngeladressenKarpfenzucht Angelreisen Fischrezepte Zeitschriften Angelfilme Angelbücher Angelboote Gratis-Aktionen Angelspiele Angelpuzzle Tipps & Tricks Fang-Gallerie Banner Links Über mich Forum

 Impressum Datenschutzerkl.

 

 

Angelshop Empfehlung

AngelPlatz.de

 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

 

Unterwasserposen-Montage zum Angeln auf Waller

Wer regelmäßig am Rhein oder an anderen großen Binnenflüssen fischt, wird sicherlich im Laufe seiner Angelkarriere irgendwann mal an seine Grenzen stoßen und an den Punkt kommen, dass er sich einmal einen dicken Waller an der Angel wünscht. Fast alle großen Binnenflüsse beherbergen Welse und der Rhein hat sogar einen außerordentlich guten Wallerbestand – Fische über 2,00 Meter sind am Rhein keine Seltenheit!

Wer sich einmal den Traum vom (Riesen)Waller erfüllen möchte und dem größten Süßwasserräuber gezielt mit Handangeln in der Strömung nachstellen möchte, der wird nicht an der "Unterwasserposen-Montage" vorbeikommen.

Simple und fängige Wallermontage

Die Unterwasserposen-Montage (auch "U-Pose" genannt) ist die wohl bekannteste und am meisten zum Wallerangeln eingesetzte Angelmontage. Sie ist sehr einfach aufgebaut, sehr fängig und kann sehr gut vom Boot und vom Ufer aus eingesetzt werden. Im nachfolgenden Abschnitt möchte ich Ihnen diese Montage ein wenig erklären und näher bringen …

Welse (besonders die größeren Exemplare) sind wahre Fressmaschinen. Auf ihrer täglichen Nahrungssuche jagen und erbeuten sie Fische, kleinere Amphibien und Säugetiere. Ihre  exzellenten Gehör-, Geruchs- und Geschmackssinne helfen ihnen dabei, ihre Beute aufzuspüren und blitzschnell abzupassen. In der Regel passiert dies einige Zentimeter über dem Gewässergrund, und genau hier setzt die U-Posen-Montage an!

Funktionsweise und Einsatzgebiete der U-Pose

Durch den Einsatz einer Unterwasserpose wird der Köder "oben" gehalten und flattert so in der Strömung verführerisch über dem Gewässergrund. Wichtig dabei ist, dass die Montage immer mit, und nicht gegen die Strömung ausgeworfen wird. Am besten ist es, wenn man von einem Buhnenkopf aus angelt und die Montage mit der Fließrichtung in den Strömungskessel auswirft. Diese Montage lässt sich natürlich nicht nur im Buhnenfeld einsetzen, man kann sie auch in Hafeneinfahrten, Altarmen, an Landzungen und an vielen anderen Stellen einsetzen.

Aufbau der Montage

Die klassische Unterwasserposen-Montage ist sehr einfach aufgebaut. Die U-Pose wird auf der Vorfachschnur (ca. 20-25cm vor dem Haken) platziert und mit zwei Stoppern fixiert. Das Vorfach wird anschließend in einen Karabinerwirbel eingehängt, der mit der Hauptschnur verknotet wird. Auf die Hauptschnur wird ein Laufblei aufgezogen, vor dem ein Gummistopper platziert wird. Der Gummistopper ist wichtig, um die Schnur und die Schnurverbindungen im Falle eines Wallerbisses zu schonen und vor Schnurbruch zu bewahren.

Wichtig ist, dass die Tragkraft der Unterwasserpose auf das Gewicht des Köders abgestimmt ist, um diesen auch anzuheben. In der Regel reichen 20-30Gramm U-Posen aus, um ein dickes Tauwurmbündel oder einen kleinen bis mittelgroßen Köderfisch zu heben.

 

Das gesamte Angelequipment sollte auf Zielfisch Wels abgestimmt sein und ein paar Nummern größer/stärker ausfallen. Die  Angelrute, die Rolle + Schnur und der Haken sollten ein über genügend Schnurfassung, Stärke und Tragkraft verfügen, um auch größere Welse sicher ausdrillen zu können. 

Tipps zum Angeln mit U-Pose

- Welse haben einen ausgezeichneten Gehörsinn. Durch den Einsatz eines speziellen "Wallerholzes" kann man die Fische gezielt an den Platz locken.

- Es gibt Unterwasser-Posen, die spezielle Rasselkugeln im Inneren enthalten. Diese Rasselgeräusche üben beim Herumflattern im Wasser eine zusätzliche Lockwirkung auf Welse aus.

- Wenn Sie mit Tauwürmern angeln, sollten sie diese vor dem Anködern zerschneiden. So können sich die Duftstoffe aus dem Wurminneren besser im Wasser verbreiten.

- Unterwasserposen-Montagen können auch zum Angeln auf andere Zielfische eingesetzt werden. Man kann damit z.B. auch sehr gut auf Karpfen und Schleien in stark verkrauteten Gewässern angeln, wo der Köder über dem Gewässergrund angeboten werden muss.

Tipp: Wie fängig diese Angelmontage ist, können Sie in meinem Angelbericht "Auf Rheinwaller bei Hochwasser mit U-Pose" nachlesen.

Montagen-Empfehlungen zum Wallerangeln *Tipp*

Folgende fertige Montagen würde ich zum Wallerangeln am Rhein empfehlen:

Empfohlene Wallermontagen

 

- BC Subfl. Rattle Rig-T 4/0

- Mantikor Wallervorfach Unterwasserpose Circle 8/0

Black Cat Worm Rig 4/0 100kg

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Wallerangeln ;)

Petri Heil !

 

Weitere Tipps und Zielfisch-Montagen:

- Hier finden Sie eine fängige Hecht-Posenmontage/Segelposenmontage.

- Hier finden Sie eine fängige Aal-Festbleimontage.

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfahren Sie viele weitere interessante Angelberichte und Tipps über die nachfolgenden Links:

•  Angelmethoden                                    •  Forellen Angeln in Dänemark                     •  Angelgewässer                                  •  Angelzeitschriften

•  Aale angeln im Rheinstrom                    •  Angeln mit Futterkorb                               •  Fischrezepte Tipps                             •  Zanderangeln

•  Spinnfischen am Rhein                          •  Posenangeln am Rhein                             •  Kostenlose Angelspiele                      •  Karpfen züchten

•  Angelbücher Informationen                    •  Angelfilme und DVDs