Hauptseite

 Fangmethoden Zielfisch-Mont. Beißzeiten Ködertabelle Hakengrößen Jahreszeiten Schonzeiten FischverwertungFischkrankheiten AngelstellenAngelgeräteAngelköderAngelprüfungErlaubnisscheineAngelwetterWasserpegel

FischartenAalBarbeBarschBrassenDöbelHechtKarpfenNaseRapfenRotaugeRotfederSchleieWelsZander

 Rhein-Feedern Grundangeln SpinnfischenDrop-ShotStippfischenKöFi-angelnOberfl.-angelnBoilieangelnAalangelnKarpfenangelnBarbenangelnHechtangelnRapfenangelnZanderangeln

Forellenseen VZAngeladressenKarpfenzucht Angelreisen Fischrezepte Zeitschriften Angelfilme Angelbücher Angelboote Gratis-Aktionen Angelspiele Angelpuzzle Tipps & Tricks Fang-Gallerie Banner Links Über mich Forum

 Impressum Datenschutzerkl.

 

 

Angelshop Empfehlung

AngelPlatz.de

 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

 

Kurzbericht vom Angeln an der Ems in Wiedenbrück

Im Juli 2013 habe ich meinen Angelkumpanen Stefan in seiner Heimatstadt Wiedenbrück besucht und mit ihm zusammen einen Tag an seinem Heimat-Angelgewässer, der Ems verbracht. Zusammen haben wir mit unseren Spinnruten eine sehr schöne und naturbelassene Gewässerstrecke von ca. 3 km abgefischt und konnten auch einige Fangerfolge verzeichnen. Im nachfolgenden Bericht finden Sie einige persönliche Impressionen vom Angeln an der Ems sowie detaillierte Infos zur Gewässerstrecke.

Die Ems in Wiedenbrück

Die Ems in Wiedenbrück wird vom Sportfischerverein Wiedenbrück e.V. gepachtet und bewirtschaftet. Zu den Gewässern des SFV Wiedenbrück e.V. gehören eine fast 6 km lange Gewässerstrecke der Ems, der Emssee, der Buxelsee sowie die Emsaue (die nur in einigen Monaten des Jahres geöffnet und zum Angeln freigegeben ist). Der Verein hat zur Zeit ca. 500 Mitglieder.

- Hier finden Sie nähere Infos zur Gewässerordnung und zu den Fangbestimmungen des SFV-Wiedenbrück e.V.

- Hier finden Sie eine Karte der Wiedenbrücker Ems-Gewässerstrecke.

Gastkarten - Ausgabestellen

Gast-Angelkarten werden nur für die Ems ausgestellt. Man kann sie in der "Fischerhütte" (Vereinsheim des SFV-Wiedenbrück e.V.) und in nachfolgenden Geschäften kaufen:


Angelgeräte Wilkerling GmbH & Co.KG
Berliner Str. 294
33334 Gütersloh (Isselhorst)
Tel: (05241) 2218560

Koipoint Rösch
Nordring 81
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel: 05242 7985

Angelgeräte Bork
Berliner Str. 12
33378 Rheda-Wiedenbrück (Rheda)
Tel: (05242) 401656

Gasthof Jägerheim
Am Jägerheim 1
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel: 05242 577966


Persönliche Erfahrungen vom Spinnfischen an der Ems

Nachdem wir uns 2x Tageskarten für die Wiedenbrücker Ems-Strecke bei "Angelgeräte Wilkerling" in Gütersloh gekauft haben, ging es auch schon direkt los ans Wasser …

Tipp: An dieser Stelle möchte ich das o.g. Angelgeschäft empfehlen – es ist wirklich ein TOP-Angelgeschäft mit rieeesiger Auswahl an Angelartikeln!

Wir begannen unseren Angelausflug am Vereinsheim des SFV-Wiedenbrück e.V. (auch "Fischerhütte" genannt) und arbeiteten uns bis zum Friedhof vor (Entfernung: ca. 3 km). Die Ems in Wiedenbrück ist ca. 3 Meter breit und weist eine Tiefe von ca. 1-2 Metern (von mir geschätzt) und eine leichte bis mäßige Strömung auf.

Bereits zu Beginn unseres Angelausfluges bekamen wir, unweit der Fischerhütte, unseren ersten Biss. Es war ein kleiner Döbel, der sich einen 3er Spinner in Farbe Silber knapp unter der Wasseroberfläche einverleibt hatte. Da ich Döbel am Rhein eher selten zu Gesicht bekomme, war die Freude über diesen Fisch doch recht groß ;)



Wir wanderten weiter Flussabwärts, mit der großen Hoffnung im Laufe des Tages noch einen schönen Hecht an den Haken zu bekommen. Bereits ein paar Meter weiter folgte dann auch schon der zweite und, kurz danach, auch der dritte Fisch - kleine Barsche, die unweit des Ufers Stefans silber-roten Spinner nahmen. Entlang der gesamten 3 Kilometer langen Angelstrecke fingen wir noch dutzende kleine und mittelprächtige Barsche, der ersehnte Hecht blieb jedoch leider aus :(

Nachfolgend ein paar Bilder vom Emsangeln:

- An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Bruder Dennis bedanken, der die ganze Zeit über unser Angelequipment getragen hat und die tollen Fotos geschossen hat ;)

     

Bilder oben: Die ca. 2 Meter breite Ems bei Wiedenbrück

     

Bilder oben: Links mein Angelkumpage Stefan und rechts meine wenigkeit in Action ;)

     

Bilder oben: Unser erster Fang - ein kleiner Döbel

     

     

Bilder oben: Barsche haben an dem Tag gebissen wie verrückt. Von Hechten leider keine Spur ...

     


Leider wurde unser Angelabenteuer an der Ems durch einen plötzlichen Regenschauer beendet, wir haben uns aber vorgenommen diese tolle Angelstrecke zusammen nochmal im Jahr 2014 zu befischen.

Fazit

Die Ems in Wiedenbrück ist ein sehr gepflegtes, naturbelassenes und fischreiches Angelgewässer, das durch die schöne Altstadt Wiedenbrücks verläuft. Leider konnten wir an dem Angeltag keinen wirklich kapitalen Fisch verhaften – wir werden es jedoch auf jeden Fall im kommenden Jahr noch einmal versuchen. Ein Bericht wird folgen, schauen Sie also wieder rein ;)

Petri Heil !
 

Finden Sie noch viele weitere nützliche Tipps und Informationen auf meinen Seiten:

•  Das Angeln am Rhein                  •  Besucher Fanggallerie                  •  Forellen Blinkern in Dänemark              •  Weitere Angelmethoden

•  Aale angeln bei Nacht                  •  Angeln mit Futterkorb                  •  Fischrezepte zum Ausprobieren             •  Schonzeiten

•  Posenangeln am Rhein                •  Gratis Angelspiele                       •  Zanderangeln am Rhein                       •  Karpfen züchten

•  Angelgeräte und Zubehör             •  Angelgewässer Info                     •  Angelbücher Tipps                               •  Angelfilme und DVDs

Wenn Ihnen meine Seite gefallen hat und ich Ihnen ein paar nützliche Informationen und Ideen näherbringen konnte, würde ich mich sehr über eine Weiterempfehlung oder Link von Ihnen freuen ;-)

Petri Heil !