Hauptseite

 Fangmethoden Zielfisch-Mont. Beißzeiten Ködertabelle Hakengrößen Jahreszeiten Schonzeiten FischverwertungFischkrankheiten AngelstellenAngelgeräteAngelköderAngelprüfungErlaubnisscheineAngelwetterWasserpegel

FischartenAalBarbeBarschBrassenDöbelHechtKarpfenNaseRapfenRotaugeRotfederSchleieWelsZander

 Rhein-Feedern Grundangeln SpinnfischenDrop-ShotStippfischenKöFi-angelnOberfl.-angelnBoilieangelnAalangelnKarpfenangelnBarbenangelnHechtangelnRapfenangelnZanderangeln

Forellenseen VZAngeladressenKarpfenzucht Angelreisen Fischrezepte Zeitschriften Angelfilme Angelbücher Angelboote Gratis-Aktionen Angelspiele Angelpuzzle Tipps & Tricks Fang-Gallerie Banner Links Über mich Forum

 Impressum Datenschutzerkl.

 

 

Angelshop Empfehlung

AngelPlatz.de

 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

 

Oberflächenmontage

Besonders im Sommer, wenn das Wetter heiß und drückend ist steigen viele Fische aufgrund vom fallendem Sauerstoffgehalt/fallendem Lösungsvermögen für Sauerstoff im Wasser hoch an die Wasseroberfläche um ihre Nahrung von dort aufzunehmen. Es werden dann hauptsächlich Fluginsekten und auf die Wasseroberfläche fallende Nahrung (z.B. Grashüpfer, Kirschen, Brot etc.) aufgenommen. Besonders Karpfen, Döbel und Forellen aber auch andere Fischarten neigen zu diesem Verhalten bei stark ansteigenden Temperaturen.

Meist hat man als Angler bei solchen Witterungs- und Temperaturverhältnissen mit gewöhnlichen Angelmethoden wie z.B. mit der Grund- und Posenangelmethode keine Chance einen Fisch an den Haken zu bekommen, da die Fische im Mittelwasser und Grundnähe angebotene Köder völlig verschmähen.

Tipp: Hier können Sie nachlesen, wie sich die Fress- und Lebensgewohnheiten von Fischen während der unterschiedlichen Jahreszeiten verändern.

Oberflächenmontage zum Angeln an der Wasseroberfläche

Die Lösung in diesem Fall stellt eine Oberflächenmontage dar. Bei dieser Angelmethode wird der Köder mit einem schwimmenden Sbirolino, einer Wasserkugel oder einer Pilotkugel direkt an der Wasseroberfläche angeboten. Da die Fische die Angelmontage an der Wasseroberfläche gut sehen können, muss diese so unauffällig wie möglich sein. Der Nachteil hierbei ist jedoch, dass eine unauffällige Montage sich nur selten weit auswerfen lässt. Wenn man Glück hat und die Fische in Ufernähe stehen reicht eine kleine Pilotkugel (eine kleine Kugel aus Styropor), ein Karabinerwirbel und ein Vorfach aus um den Köder unauffällig an der Oberfläche anzubieten. Sobald die Fische jedoch etwas weiter draußen stehen und mit einer Pilotkugel-Montage nicht mehr zu erreichen sind muss man zu einem Sbirolino oder einer Wasserkugel greifen um den Angelköder auf Weite zu bringen.

Angelmontagen mit Auftrieb

Eine Oberflächenmontage ist ganz simpel. Besonders die Pilotkugelmontage ist relativ schnell zusammengebaut und einsatzbereit. Hier eine kleine Montageanleitung:

• Pilotkugel-Montage

Eine Pilotkugel wird auf die Hauptschnur gezogen und mit zwei kleinen Schrot-Klemmbleien an beiden Enden fixiert. An die Hauptschnur wird nun ein Karabinerwirbel geknotet in den dann ein Vorfach eingehängt wird. Auf die Vorfachschnur kann man nun je nach Belieben ebenfalls noch eine kleine Pilotkugel ziehen die dann für zusätzlichen Auftrieb im Wasser sorgt.

Wenn man dies nicht möchte und die Montage so unauffällig und leicht wie möglich halten will, kann man jedoch auf die zweite Pilotkugel verzichten und z.B. das Vorfach etwas kürzer wählen damit der Köder nicht so tief absinkt. Besonders zum Angeln mit einer Brotflocke auf Karpfen oder mit einem Grashüpfer auf scheue Döbel eignet sich diese Montage super.

 

 

• Sbirolino- und Wasserkugelmontage

Wenn die Fische etwas weiter draußen stehen und man gezwungen ist seine Montage weit auswerfen zu müssen, sollte man zu einem schwimmenden Sbirolino oder einer Wasserkugel greifen. Damit lässt sich die Montage weit auswerfen und ist auch in weiter Entfernung noch relativ gut sichtbar.

Die Sbirolino- und Wasserkugelmontage ist ebenfalls relativ simpel:

Info: Ich erkläre die Montage anhand eines Sbirolinos - die Montage ist jedoch auch 1:1 für die Wasserkugel genauso anwendbar.

Der Sbirolino wird gefolgt von einer Gummistopperperle auf die Hauptschnur gezogen. Die Hauptschnur wird anschließend mit einem Karabinerwirbel verknotet. In den Karabinerwirbel wird dann ein Vorfach gehängt. Je nach Bedarf kann hier genau wie bei der zuvor beschriebenen Montage eine Pilotkugel auf dem Vorfach montiert werden. Diese Oberflächenmontage eignet sich besonders gut zum Angeln auf Forellen und Döbel. Andere Fischarten wie z.B. Rotaugen und Rotfedern habe ich mit dieser Angelmethode auch schon überlisten können ;)


Mit beiden Oberflächenmontagen kann sowohl aktiv wie auch passiv geangelt werden, d.h. man kann die Montage auswerfen und treiben lassen oder aber auch aktiv herankurbeln.

Empfehlung Angelruten + Angelrollen zum Oberflächenangeln *Tipp*

Folgende Angelgeräte-Combo würde ich zum Angeln an der Oberfläche am Rhein empfehlen:

Empfohlene Angelruten Empfohlene Angelrollen

 

Sbiro - Ruten, Balzer Trota Italia Sbiro Forelle 3,30m 3-28g Wg

Daiwa Procaster Trout 3,90m 10-35g

- DAM Teleskoprute - Sbirolino 28Länge 3,40m, WG 7-28g

 

- Cormoran UL-RS 4PiF 500 3BB 180m/0.16mm

- Trout Project Angelrolle X-Project I

- DAM Quick Shadow 560 FD Frontbremsrolle


Tipp: Fischen Sie möglichst fein und unauffällig aus Sicht, da die Fische die Montage ansonsten schnell bemerken. Die Montage sollte jedoch nicht zu fein sein wenn mit Karpfen, Döbeln oder kapitalen Forellen gerechnet wird – besonders Karpfen oder große Forellen entwickeln im Drill Bärenkräfte!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finden Sie noch viele weitere nützliche Tipps und Informationen auf meinen Seiten:

•  Angeln am Rhein                             •  Besucher Fanggallerie                      •  Forellen Blinkern in Dänemark                 •  Süsswasser Fischarten

•  Aale angeln im Rheinstrom               •  Tipps zur Angelprüfung                    •  Fischrezepte zum Ausprobieren                •  Zanderangeln

•  Spinnfischen am Rhein                     •  Angelmethoden am Rhein                •  Stippfischen am Rhein                            •  Karpfenzucht

•  Angelgeräte und Angelzubehör          •  Angelgewässer Info                         •  Angelbücher Tipps                                  •  Angelfilme und DVDs

Wenn Ihnen meine Seite gefallen hat und ich Ihnen ein paar nützliche Informationen und Ideen näherbringen konnte, würde ich mich sehr über eine Weiterempfehlung oder Link von Ihnen freuen ;-)

Petri Heil !